Ho-Chi-Minh-Stadt, ein wichtiges Wirtschaftszentrum Vietnams, beherbergt zahlreiche Stores bekannter Marken sowie beeindruckende Shoppingmöglichkeiten. Von Apple über Gucci und Versace bis hin zu lokalen Produkten – die Stadt, auch bekannt als Saigon, bietet eine enorme Vielfalt in beliebten Einkaufsstraßen. Nach meinem Besuch letztes Jahr gebe ich euch Tipps, wo ihr am besten einkaufen könnt. Eine Shoppingtour in Ho-Chi-Minh-City verspricht ein ausgedehntes Erlebnis voller Entdeckungen.

Die besten Orte zum Einkaufen in Saigon

Neben modernen Einkaufszentren und Läden habe ich noch traditionelle Läden mal gelistet und verrate euch persönlich, was ich von den Locations halte. Nicht jede Empfehlung ist auch meine Empfehlung und auch nicht jede persönliche Empfehlung steht im Reiseguide drin.

Cho Ben Thanh

Der Ben-Thanh-Markt steht in der Regel in den Reiseguides drin. In District 1 befindet sich der Marktplatz. Hier werden in einer Markthalle an mehreren Ständen Produkte verschiedenster Arten angeboten. Darunter zählen Textilprodukte, Taschen, Sonnenbrillen, Spielsachen, Dekoideen und Lebensmittel angeboten. Es ist ein sehr lebendiger Ort und speziell hier in den Läden merkt man schon, dass man als Besucher besonders oft direkt angesprochen wird. Es gibt einige Sitzmöglichkeiten, wo man sich typische Gerichte und Drinks ordern kann.

Für die ersten Male ist es noch eine interessante Erfahrung. Aber ehrlich gesagt halte ich den Ort nicht für sonderlich spektakulär oder herausragend, sondern stellt lediglich einen Marktplatz dar, der jetzt vom Einkaufsfeeling nicht von anderen sonderlich abhebt. Aber für 1-2 Stunden kann man hier schon mal verweilen.

Ben Thanh Markt
Cho Ben Thanh

Vincom Shopping Mall – das größte Einkaufszentrum in Saigon

Großmarken, sehenswerte Geschäfte, Gastronomien – über mehrere Stockwerke verteilt sich das Einkaufszentrum, das in Ho-Chi-Min City das größte ist. In einer Stadt voller Superlativen ist das schon eine Besonderheit. Rund 250 Geschäfte sind im Vincom Center (72 Lê Thánh Tôn, Bến Nghé, Quận 1, Thành phố Hồ Chí Minh) vorhanden. Dieses schicke Gebäude kann man sich meiner Meinung nach mal ansehen. Aber wer schon des Öfteren in Einkaufszentren bummeln war, wird hier nicht sonderlich viel Neues entdecken. Aber macht euch selbst ein Bild davon.

Vincom Center

Takashimaya Einkaufszentrum

Beim Takashimaya handelt es sich um eine bekannte Kette von Einkaufszentren. Wie beim Vincom Center gibt es hier auch typischen vietnamesische Produkte. Aber das japanische Flair ist kaum zu übersehen. Spätestens dann, wenn man in einem der Food Court drin ist, lernt man die Gerichte und Drinks zu schätzen. Ein sehr sauberer Laden mit einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre. Wer Shopping liebt, sollte dem Laden eine faire Chance geben.

Es ist ein weiterer sehenswerter Gebäudekomplex mit einer Vielzahl an Geschäften. Sehr schön gestaltetes Gebäude mit Weltmarken und südostasiatischen Brands auf mehreren Stockwerken – da freut sich das Shopping Herz doch immens. Ganz oben gibt es eine Rooftop Bereich, der so schön gestaltet ist, dass allein dieser Ort Grund genug für einen Besuch ist.

takashimaya

L’angfarm Store Saigon Centre

Meine persönliche Empfehlung, wenn ihr euch von vietnamesischen Produkten inspirieren lassen wollt. Die Produkte von Da Lat, insbesondere Lebensmittel werden auch hier angeboten. Obwohl der Store eher klein und überschaubar ist, ist L’angfarm sehr gut besucht. Aber am besten ist es, wenn ihr euch selbst ein Bild davon macht. Hier ist die Adresse dazu. Man kann hier nicht nur staunen und genießen, sondern auch die beliebten Produkte direkt einkaufen und zu Hause genießen. Vor der Rückkehr in die Heimat wäre dieser Laden für die Souvenirjagd eine tolle Empfehlung.

Vietnam & Kambodscha

Rundreise von Hanoi bis Ho-Chi-Minh-Stadt

Faszination und Mythos Indochina

Entdecken Sie das Land des Drachen mit der Trendmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt und den Felsformationen in der Halong-Bucht. In Kambodscha erwarten Sie die Tempelanlagen von Angkor, in denen sich die machtvolle Vergangenheit des Landes widerspiegelt.

Reise-Highlights

  • Zu Lande: 5 Stadtbesichtigungen
  • Zu Wasser: Schwimmender Markt von Cai Rang
  • Stadtbesichtigungen in Hanoi, Hue, Hoi An, Phnom Penh und Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Bootsfahrt auf dem Parfümfluss
  • 16-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels/Dschunke inkl. Verpflegung
  • Inkl. Ausflug zu den Tunneln von Cu Chi
‌ (*Werbung Affiliate)

Interesse an Vietnam Rundreisen. Lass euch hier inspirieren. 

 Für weitere Details bitte auf der Angebotsseite nachfragen. Die Preise können sich auch jederzeit ändern.

(*Werbung Affiliate tourradar.com )

Sai Gon Höhepunkte - 5 Tage, 4 Nächte

Diese Reise beginnt und endet in Ho Chi Minh Stadt. "Sai Gon Höhepunkte - 5 Tage, 4 Nächte" dauert 5 Tage und führt Sie zu spannenden Destinationen, wie Ho Chi Minh Stadt, Vietnam und 2 weitere Reiseziele in Vietnam.

Saigon: Ho-Chi-Minh-Stadt, Cu-Chi-Tunnel & Mekong-Delta Kleingruppenreise

Diese Reise beginnt und endet in Ho Chi Minh Stadt. "Saigon: Ho-Chi-Minh-Stadt, Cu-Chi-Tunnel & Mekong-Delta Kleingruppenreise" dauert 5 Tage und führt Sie zu spannenden Destinationen, wie Ho Chi Minh Stadt, Vietnam und 2 weitere Reiseziele in Vietnam.

Sai Gon - Ho Chi Minh - My Tho - Can Tho Motorradreise - 6 Tage

Diese Reise beginnt und endet in Ho Chi Minh Stadt. "Sai Gon - Ho Chi Minh - My Tho - Can Tho Motorradreise - 6 Tage" dauert 6 Tage und führt Sie zu spannenden Destinationen, wie Ho Chi Minh Stadt, Vietnam und 4 weitere Reiseziele in Vietnam.