Times Square in New York – ein Muss für jeden Touristen

Times Square in NY

Wenn ich an New York City denke, fallen mir immer diese kunterbunten animierten Reklamen an den Gebäuden ein. Diese animierten Bildschirme, die bei Nacht diesen besonderen Ort so magisch anziehen und Hotspot der Touristen ist, gehören zu den großen Highlights der USA Reise. Der Times Square ist beeindruckend, anziehend und in jeglicher Hinsicht auch einzigartig. Ich war dort für ein paar Tage gewesen und verrate euch, was da auf euch zukommt und wie ihr dahinkommt.

Times Square Welt

Wo befindet sich der Times Square?

Times Square in New York City

In New York sind alle Orte sehr einfach zu finden, wenn man sich nach den Straßenbezeichnungen Ausschau hält, die mit Nummern bezeichnet. Zwischen der 42th St und der 45th befindet sich der Bereich, den ihr besuchen müsst. Der wahre Hotspot mit den beeindruckendsten Reklamen, Bildschirmen befindet sich an der Kreuzung zwischen 45th und 7th Avenue. An diesem Punkt verläuft auch der Broadway direkt zum Times Square. Besonders bei Nacht leuchtet der Times Square besonders farbenfroh auf und man bleibt da als Tourist und staunt über diese besondere Welt. Ich habe hier mal einige Fotos geschossen, damit ihr in ungefähr erahnen könnt, wie wundervoll dieser Ort ist.

Aktivitäten am Times Square

Am Times Square gibt es viele Freizeitmöglichkeit. Ihr könnt euch an einem der Sitzplätze gemütlich und den Moment mit den vielen Menschen und den Animationen an den Gebäuden genießen. Wer Hunger und Durst hat, kann die zahlreichen Stände dort mal besuchen und Hotdogs, Burger und andere amerikanische Leckereien ausprobieren. Wer Unterhaltung sucht, kann in eines dieser Musicals gehen oder den Breakdancern am Times Square beobachten, die tagtäglich ihr Können unter Beweis stellen.

Shoppen am Times Square

Times Square mit M&M Shop

Auch Shoppen gehen ist angesagt. Diese künstlerisch beeindruckenden Fassaden wie das H&M findet man weltweit sonst nirgends in dieser beeindruckenden Form. Die Gebäude an sich sind sehr faszinierend gestaltet. Wer übrigens eine Ladestation für sein Handy sucht, kann mal im McDonalds zwischen 46th und 47th Street im oberen Geschoss das erledigen. Bei langen Wanderungen und Besichtigungen neigt sich der Akku in den späten Stunden bestimmt dem Ende.

Weitere Shopping -Empfehlung ist der M&M Shop, der auf mehreren Stockwerken Geschenkideen, Markenprodukte und natürlich die leckeren M&Ms Sorten zum Auswählen für die Tüte anbietet. Eine halbe Tüte zum Auffüllen kostet ca. 15 Dollar.

 

Musicals & Live Shows besuchen

New York ist bekannt für seine beeindruckenden Musicals. Wenn Ihr in New York seid, besucht sie ruhig. Die Broadway Shows werden mir sogar angezeigt, wenn ich mit dem Handy mich fürs W-Lan einloggen will. Das Angebot ist schon sehr breitgefächert und an den langen Schlangen kann man schon erahnen, dass die Show was Besonderes ist. Ich wette, dass ihr einige Veranstaltungen vom Namen her schon kennt. Sie sind teilweise aus bekannten Filmen und Zeichentrickfilmen in die Musical Welt übertragen worden.

Übernachten am Times Square

Wie ihr übernachten wollt, hängt auch von eurer Zahlungsbereitschaft und eurem Budget ab. Eine Top-Empfehlung ist das Riu Plaza Hotel am Times Square, das sehr gute Kundenbewertungen erhält und die Räume lassen bei dieser zentralen Lage keine Wünsche offen. Überzeugt euch hier schon mal vorab von der Riu Plaza Homepage. Wer es schlicht und simpel mag und weniger ausgeben will und mit Freunden unterwegs ist, kann sich mal die Hostels näher unter die Lupe nehmen. Sehr beliebt ist das Jazz on Columbus Circle Hostel in der Nähe des Central Park. Dort sind auch viele Imbissstände, Schnellimbissrestaurants und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Von dort ist ein Marsch zum Times Square und allen anderen Sehenswürdigkeiten nicht weit.



Booking.com

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe zum Times Square

Der Times Square ist ein zentraler Platz in Manhattan. Und in diesem Stadtteil sind die größten Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe. Da wäre zum einen der Besuch des Empire State Building (kostet rund 40 Dollar bis zur Aussichtsplattform), das Madame Tussauds in unmittelbarer Nähe zum Square, die Jazz Bars oder der Besuch des Rockefeller Centers. Etwas weiter weg, aber auch sehr gut zu erreichen ist der Prospect Park, der nach Meinung von Insidern noch schöner ist als der viel größere Central Park. Und wenn ihr die Möglichkeit habt: schaut euch mal die Basketballspiele und Eishockeyspiele im Madison Square Garden an.

Was ich hier aufgelistet habe, ist wirklich nur eine klitzekleine Auswahl an Empfehlungen rund um den Times Square. Was euch gefüllt, könnt ihr selbst einschätzen, wenn ihr als Tourist dort unterwegs seid. Denn New York ist riesengroß und die Stadt komplett zu durchkämmen dauert wohl Jahrzehnte. Aber das macht den Reiz einer Großstadt auch aus.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

(Ad)
Über khoa 98 Artikel
Mein Name ist Khoa Nguyen, bin Online Marketing & SEO Freelancer für KMUs und ich komme aus München. Meine Weltreisen und Entdeckungen teile ich gern mit den Leuten da draußen, die auf der Suche nach dem passenden Urlaubsort Ausschau halten. Lasst euch inspirieren.