UEFA EURO 2024 Städte – EM-Termine & Public Viewing

„Football is coming home“ und wenn der Ball in der Fußballnation rollt, ist beste Stimmung garantiert. Ihr fragt euch sicher, wo man in den verschiedenen Städten nach den Spielen mit den Fans feiern kann. Ich werde euch unsere EM-Städte und Spielorte vorstellen, erklären, was sie so besonders macht und wo die Matches gemeinsam mit der Masse gefeiert werden. Habt viel Spaß und tragt dazu bei, dass es eine unvergessliche und erfolgreiche EM wird. Wir freuen uns bereits darauf.

EM-Städte und Public Viewing Möglichkeiten

Das wird wieder ein Riesenfest, wenn Fußball-Fans aus allen möglichen Teilen der Welt anreisen. Würde man noch Brasilien und Argentinien einladen, hätte man eine richtige inoffizielle Fußball-WM, wo die allerbesten Teams aufeinandertreffen. Aber auch so versprechen die Duelle wahre Kracher.

In diesen Städten werden die Matches ausgetragen. Ich verrate euch natürlich, was besonders an den Orten ist und wo man ordentlich Party macht während der EM.

Köln – Stadion Köln

  • 15.06.: Ungarn vs. Schweiz
  • 19.06.: Schottland vs. Schweiz
  • 22.06.: Belgien vs. Rumänien
  • 25.06.: England vs. Slowenien
  • 30.06.: Achtelfinale – 1B vs. 3A/D/E/F
©KoelnDeluxe – pixabay.com

Köln, eine der EM-Spielstädte 2024, bietet eine einzigartige Mischung aus historischer Bedeutung und modernem Flair, die Besucher aus aller Welt anzieht. Der Kölner Dom, ein Meisterwerk gotischer Architektur und UNESCO-Welterbestätte, dominiert die Skyline und ist ein unverzichtbarer Anlaufpunkt für jeden Besucher. Die Altstadt lädt mit ihren traditionellen Brauhäusern und der Rheinpromenade zum Verweilen ein.
Für Kulturinteressierte bietet das Römisch-Germanische Museum Einblicke in die antike Vergangenheit der Stadt. Köln ist auch für seinen Karneval bekannt, der die lebendige und offene Art der Kölner widerspiegelt. Diese Atmosphäre wird auch während der EM spürbar sein, wenn Fans aus verschiedenen Ländern zusammenkommen, um ihre Teams anzufeuern und die einzigartige Kölner Gastfreundschaft zu erleben.

Public Viewing in Köln:

Heumarkt: Der Heumarkt im Herzen der Altstadt ist bekannt für seine großen Public Events, wo Fans gemeinsam auf Großbildschirmen die Spiele verfolgen können.

Rheinufer: Das Rheinufer bietet mit seiner schönen Aussicht eine perfekte Kulisse für entspannte Public Viewings, besonders in den Abendstunden.

Tanzbrunnen: Der Tanzbrunnen bietet nicht nur eine großartige Sicht auf den Dom, sondern auch viel Platz für große Fanfeste und Live-Übertragungen der Spiele.

Weitere Empfehlungen unter https://www.koeln.de/em-2024/public-viewing-koeln/

Berlin – Olympiastadion Berlin

  • 15.06.: Spanien vs. Kroatien
  • 21.06.: Polen vs. Österreich
  • 25.06.: Niederlande vs. Österreich
  • 29.06.: Achtelfinale – 2A vs. 2B
  • 06.07.: Viertelfinale
  • 14.07.: Finale
© denizimo01 – pixabay.com

Ich liebe die Hauptstadt Deutschlands. Egal wo man hingeht, da ist immer was los. Berlin ist während der EM 2024 nicht nur ein Austragungsort für internationale Fußballbegegnungen, sondern auch eine Stadt reich an Geschichte und Kultur, die Besucher aus aller Welt anzieht. Das Brandenburger Tor, ein Symbol der deutschen Einheit und Geschichte, steht im Zentrum der Stadt und ist ein Muss für jeden Besucher. Nicht weit entfernt liegt der Reichstag, der mit seiner beeindruckenden Glaskuppel einen Panoramablick über die Stadt bietet.

Für Kunst- und Geschichtsinteressierte sind die Museumsinsel und die Berliner Mauerreste essenzielle Stationen. Die Museumsinsel, Teil des UNESCO-Welterbes, beherbergt fünf Museen, die eine breite Palette von Exponaten aus zahlreichen Epochen und Regionen bieten. Die Überreste der Berliner Mauer, insbesondere die East Side Gallery, bieten einen Einblick in die geteilte Vergangenheit Berlins.

Für eine Atempause zwischen den Spielen bieten der Tiergarten oder der Tempelhofer Feld, ein umgewandelter Flughafen, weite Grünflächen. In den Abendstunden können Besucher in den zahlreichen Bars und Clubs der Stadt, wie in Kreuzberg oder Friedrichshain, die lebendige Atmosphäre Berlins erleben. Jedes dieser Viertel zeigt die lebhafte, vielfältige Kultur Berlins, die die Stadt während der EM zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Fanmeile am Brandenburger Tor: Traditionell wird die Fanmeile auf der Straße des 17. Juni eingerichtet, wo tausende Fans die Spiele auf großen Leinwänden verfolgen und feiern können.

Fanzone am Reichstag: Hier werden alle Spiele übertragen. Außerdem gibt es ein schönes Kulturprogramm.

Tempelhofer Feld: Die weitläufige Fläche des ehemaligen Flughafens ist ein beliebter Ort für Großveranstaltungen, inklusive Public Viewing, mit viel Raum für Aktivitäten rund um die Fußballspiele.

Dortmund – BVB Stadion Dortmund

  • 15.06.: Italien vs. Albanien
  • 18.06.: Türkei vs. Georgien
  • 22.06.: Türkei vs. Portugal
  • 25.06.: Frankreich vs. Polen
  • 29.06.: Achtelfinale – 1A vs. 2C
  • 10.07.: Halbfinale
©holly2801- pixabay.com

Dortmund, als eine der Austragungsstädte der EM 2024, ist besonders durch seine tief verwurzelte Fußballkultur und das ikonische Signal Iduna Park Stadion bekannt, Heimat von Borussia Dortmund. Abseits des Fußballs können Besucher das Deutsche Fußballmuseum entdecken, das die Geschichte des Fußballs in Deutschland auf lebendige Weise darstellt.

Die Stadt bietet auch eine Vielzahl von Parks und Grünflächen wie den Westfalenpark, ideal für Erholung zwischen den Spielen. Dortmunds reiche Industriekultur, zugänglich durch Zechen wie die Zeche Zollern, verleiht der Stadt einen einzigartigen industriellen Charme.

Hier wird Fußball zelebriert:

Friedensplatz: Mitten in der Stadt gelegen, bietet der Friedensplatz eine zentrale Location für große Public Viewing Events, wo Fans gemeinsam die Spiele verfolgen können.

Westfalenpark: Der Westfalenpark ist bekannt für seine großflächigen Grünanlagen, die sich ideal für Public Viewing Veranstaltungen in einer entspannteren Atmosphäre eignen.

Reinoldikirchplatz: Dieser Platz in der Nähe des Stadtzentrums ist ein weiterer beliebter Treffpunkt für Fußballfans, um die EM-Spiele gemeinsam zu erleben.

Weitere Infos: https://www.dortmund.de/dortmund-erleben/uefa-euro-2024/fan-festival/

Düsseldorf – Düsseldorf Arena

  • 17.06.: Österreich vs. Frankreich
  • 21.06.: Slowakei vs. Ukraine
  • 24.06.: Albanien vs. Spanien
  • 01.07.: Achtelfinale – 2D vs. 2E
  • 06.07.: Viertelfinale
© MarinaSonne- pixabay.com

Düsseldorf, eine weitere Gastgeberstadt der EM 2024, verbindet moderne Architektur mit lebendiger Kunst und Kultur. Ein Highlight ist die berühmte Königsallee, auch „Kö“ genannt, die zum Shoppen und Flanieren einlädt. Düsseldorf ist zudem bekannt für seine lebhafte Kunstszene, vertreten durch zahlreiche Galerien und das NRW-Forum.

Die Rheinuferpromenade bietet ideale Bedingungen, um zwischen den EM-Spielen zu entspannen und die Aussicht auf den Rhein zu genießen. Hier können Besucher und Fans die einzigartige Mischung aus Kultur und Gastfreundlichkeit der Stadt erleben. Düsseldorf ist eine einzigartige Stadt mit einem lebendigen Flair. Wer Fußball und das Leben abfeiern will, ist in dieser wundervollen Stadt sehr gut aufgehoben.

Public Viewing und Fanfeste

Burgplatz: Direkt am Rhein gelegen, ist der Burgplatz ein zentraler Treffpunkt für Fußballfans, der große Bildschirme für Public Viewings bietet.

Rheinuferpromenade: Mit ihrer malerischen Kulisse bietet die Rheinuferpromenade eine großartige Atmosphäre für entspannte Public Viewings am Flussufer.

Nordpark: Der Nordpark, bekannt für seine weitläufigen Grünflächen, ist ideal für größere Fanfeste, wo Spiele in einer familienfreundlichen Umgebung gezeigt werden.

Weitere Infos: https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/article242522492/Fussball-EM-2024-Hier-gibt-s-Public-Viewing-in-Duesseldorf.html

Gelsenkirchen – Arena AufSchalke

  • 16.06.: Serbien vs. England
  • 20.06.: Spanien vs. Italien
  • 26.06.: Georgien vs. Portugal
  • 30.06.: Achtelfinale – 1C vs. 3D/E/F

Hier wird Fußball regelrecht geliebt und zelebiert. Gelsenkirchen, eine der Austragungsstädte der EM 2024, ist vor allem für sein Fußballherz bekannt. Das Stadion, die Veltins-Arena, ist Heimat des FC Schalke 04 und ein zentraler Veranstaltungsort während der EM. Abseits des Fußballs können Besucher die industrielle Geschichte der Stadt in der ZOOM Erlebniswelt oder im Nordsternpark erkunden, wo die Vergangenheit des Bergbaus lebendig wird. Gelsenkirchen bietet eine einzigartige Kombination aus Sportbegeisterung und kulturellem Erbe.

Public Viewing in Gelsenkirchen:

Veltins-Arena Vorplatz: Direkt vor der Heimat des FC Schalke 04, bietet der Vorplatz der Veltins-Arena großflächige Leinwände für Public Viewings und ist ein beliebter Treffpunkt für Fußballfans.

Musiktheater im Revier: Die Freifläche des Musiktheaters wird häufig für kulturelle Events genutzt und bietet während der EM Raum für Public Viewing Veranstaltungen.

Berger Feld: Dieses große Freigelände in der Nähe der Veltins-Arena ist ideal für Fanfeste und bietet viel Platz für Großveranstaltungen.

Weitere Empfehlungen: https://uefaeuro2024.gelsenkirchen.de/de/festival.aspx

Hamburg – Volksparkstadion Hamburg

  • 16.06.: Polen vs. Niederlande
  • 19.06.: Kroatien vs. Albanien
  • 22.06.: Georgien vs. Tschechien
  • 26.06.: Tschechien vs. Türkei
  • 05.07.: Viertelfinale

Hamburg Sehenswürdigkeiten

Wir heißen St. Pauli zur Saison 2024/25 in der ersten Bundesliga willkommen. Eine Bundesliga ohne einen Hamburger Club ist wie Hamburg ohne Reeperbahn. Beides passt einfach zusammen. Hamburg, eine der Austragungsstädte der EM 2024, ist bekannt für seine lebendige Hafenstadt-Atmosphäre und die reiche kulturelle Landschaft. Besucher können die berühmte Speicherstadt und die Elbphilharmonie erkunden, die sowohl architektonische als auch musikalische Erlebnisse bietet.

Die Reeperbahn bietet ein buntes Nachtleben und der Hafen selbst ist ein pulsierendes Zentrum der Stadt, ideal für Spaziergänge am Wasser. Hamburgs grüne Parks und Wasserwege laden zu entspannenden Pausen zwischen den spannenden EM-Spielen ein. Wir gehen aber davon aus, dass die Hamburger es ordentlich krachen lassen, wenn die EM Spiele steigen.

Fanfeste und Public Viewing in Hamburg

Heiligengeistfeld: Bekannt für das Hamburger Dom Volksfest, wird das Heiligengeistfeld oft für große Public Viewing Events genutzt, wo Fans auf riesigen Leinwänden die Spiele verfolgen können.

Jungfernstieg: Am Binnenalster gelegen, bietet der Jungfernstieg eine wunderschöne Kulisse für Public Viewings, besonders bei schönem Wetter.

Altonaer Balkon: Mit Blick auf die Elbe ist dieser Park ein idyllischer Ort für kleinere Fanfeste und gemütliche Public Viewings unter freiem Himmel.

Weitere Empfehlungen: https://www.mopo.de/hamburg/fussball-em-2024-europameisterschaft-hamburg-public-viewing/

Leipzig – Leipzig Stadion

  • 18.06.: Portugal vs. Tschechien
  • 21.06.: Niederlande vs. Frankreich
  • 24.06.: Kroatien vs. Italien
  • 02.07.: Achtelfinale – 1D vs. 2F
© falco – pixabay.com

Leipzig, als EM-Spielort 2024, bietet eine lebendige Kombination aus historischem Charme und kultureller Vielfalt, die sie besonders macht. Die Stadt ist bekannt für ihre bedeutende Rolle in der deutschen Geschichte, insbesondere durch die Friedliche Revolution, die zur Wiedervereinigung führte. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehört die Nikolaikirche, ein zentraler Treffpunkt der Montagsdemonstrationen. Das Völkerschlachtdenkmal, das an die Völkerschlacht von 1813 erinnert, ist ebenso beeindruckend. Für Kulturinteressierte ist das Gewandhaus, Heimat des Gewandhausorchesters, ein Muss. Leipzig bietet während der EM eine faszinierende Kulisse, die historische Bedeutung mit modernem städtischem Leben verbindet.

Fanfeste und Public Viewing Möglichkeiten:

Augustusplatz: Einer der größten Stadtplätze in Leipzig, der regelmäßig für Großveranstaltungen genutzt wird und eine perfekte Kulisse für Public Viewings bietet.

Marktplatz: Im Herzen der Stadt gelegen, ist der Marktplatz ein zentraler Treffpunkt für Fußballfans, um die Spiele gemeinsam zu erleben.

München – München Fußball Arena

  • 14.06.: Deutschland vs. Schottland
  • 17.06.: Rumänien vs. Ukraine
  • 20.06.: Slowenien vs. Serbien
  • 25.06.: Dänemark vs. Serbien
  • 02.07.: Achtelfinale – 1E vs. 3A/B/C/D
  • 09.07.: Halbfinale

München ist meine zweite Heimat. Da kommen mit dem Bayern München der Rekordmeister her. Diese Stadt lebt und liebt Fußball wie kein anderer Standort. München, als Austragungsort der EM 2024, besticht durch seine prächtige Mischung aus bayerischer Tradition und moderner Lebensart. Wahrzeichen wie der Marienplatz und der Englische Garten bieten Erholung und Kultur.

©planet_fox – pixabay.com

Die Allianz Arena, Heimstätte des FC Bayern München, ist ein hochmodernes Stadion, das während der EM im Zentrum des Geschehens steht. München ist auch bekannt für seine Kunstgalerien und das jährliche Oktoberfest, das eine einzigartige Gelegenheit bietet, bayerische Gastfreundschaft und Lebensfreude zu erleben. Besonders zur Sommerzeit werden die Biergärten zu richtigen Fußball-Fanfesten.

©planet_fox – pixabay.com

Fanfeste und Public Viewing Möglichkeiten:

Olympiapark: Eine große und beliebte Location, die traditionell für Großveranstaltungen genutzt wird und perfekt für Public Viewings geeignet ist. Hierfür wurde extra für die EM die Fan Zone errichtet.

Bars und Kneipen auf der Leopoldstraße: Diese belebte Straße bietet zahlreiche Lokalitäten, in denen Fußballfans die Spiele in geselliger Atmosphäre verfolgen können.

Biergärten wie Hirschgarten oder Am Chinesischen Turm: Diese beliebten Biergärten bieten eine entspannte Umgebung für das gemeinsame Erleben der Spiele unter freiem Himmel.

Stuttgart – Stuttgart Arena

  • 16.06.: Slowenien vs. Dänemark
  • 19.06.: Deutschland vs. Ungarn
  • 23.06.: Schottland vs. Ungarn
  • 26.06.: Ukraine vs. Belgien
  • 05.07.: Viertelfinale
©cubicroot – pixabay.com

Bei den Fußballfesten darf Stuttgart nicht fehlen, zumal Deutschlands eins der Gruppenspiele bestreitet. Stuttgart, eine weitere EM 2024 Austragungsstadt, bietet eine beeindruckende Kombination aus kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Der Schlossplatz im Herzen der Stadt dient als zentraler Treffpunkt und ist umgeben von beeindruckenden Gebäuden wie dem Neuen Schloss.
Das Mercedes-Benz-Museum und das Porsche Museum ziehen Autofans aus aller Welt an. Die Staatsgalerie und das Kunstmuseum bieten Kunstliebhabern vielfältige Ausstellungen. Zudem lädt der Wilhelma, einer der größten zoologisch-botanischen Gärten Europas, zu einem entspannenden Besuch ein. Macht dort ordentlich Stimmung und lasst es krachen.

Fanfeste und Public Viewing Möglichkeiten:

Schlossplatz: Der zentrale Platz in der Mitte Stuttgarts ist ein beliebter Treffpunkt für Großveranstaltungen und bietet eine perfekte Kulisse für Public Viewings.

Königstraße: Diese lebhafte Einkaufsstraße ist gesäumt von zahlreichen Bars und Cafés, die während der Spiele eine lebendige Atmosphäre bieten.

Biergärten wie der Schlossgarten Biergarten: In diesen traditionellen Biergärten können Fans in entspannter Umgebung die Spiele genießen.

Frankfurt – Frankfurt Arena

  • 17.06.: Belgien vs. Slowakei
  • 20.06.: Dänemark vs. England
  • 23.06.: Schweiz vs. Deutschland
  • 26.06.: Slowakei vs. Rumänien
  • 01.07.: Achtelfinale – 1F vs. 3A/B/C
© lapping – pixabay.com

 

Zu guter Letzt haben wir die wundervolle Stadt Frankfurt am Main, die von Lebendigkeit geprägt ist. Frankfurt, eine Austragungsstadt der EM 2024, besticht durch seine beeindruckende Skyline und kulturelle Vielfalt. Die Altstadt mit dem Römer, Frankfurts historischem Rathaus, sowie die Paulskirche, ein Symbol deutscher Demokratiegeschichte, sind zentrale Anziehungspunkte. Der Main Tower bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt. Für Kunstinteressierte ist das Städel Museum mit seiner umfangreichen Sammlung ein Muss. Entlang des Mainufers, ideal für Spaziergänge, reihen sich Museen, Cafés und Parks, die zur Entspannung einladen.

Fanfeste und Public Viewing Möglichkeiten:

Mainkai: Der Mainkai entlang des Flusses bietet eine malerische Kulisse für Public Viewings, besonders bei schönem Wetter.

Berger Straße: Diese beliebte Straße in Bornheim ist voll von Bars und Restaurants, wo Fans die EM-Spiele in geselliger Runde erleben können.

Public-Viewing-Meile am Mainufer: Die wahrscheinlich längste Fanmeile bietet viel Platz für Zuschauer, um die Spiele in einer lebendigen und festlichen Atmosphäre zu genießen.

Genießt die EM in vollen Zügen

Die EM wird zu einem grandiosen Fest, das nicht alltäglich ist. Unterstützt euer Team also mit Hingabe und Freude und erlebt die Fußballeuropameisterschaft in vollen Zügen. Es verspricht, ein unvergesslicher, aufregender Sommer zu werden. Lasst jegliche schlechte Laune zu Hause und feiert ausgelassen.

Über khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin Online Marketing & SEO Freelancer für KMUs aus München und ich komme aus München. Meine Weltreisen und Entdeckungen teile ich gern mit den Leuten da draußen, die auf der Suche nach dem passenden Urlaubsort Ausschau halten. Lasst euch inspirieren.

Zeige alle Beiträge von khoa →