Nachtleben in Ho-Chi-Minh-Stadt/ Teil 1 : Bars und Clubs

Wer in die Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) schon mal gereist ist, wird die vor allem folgende Merkmalseigenschaften bemerkt haben: es ist laut, lärmig, überfüllt mit Menschen, sowohl am Tag als auch in der Nacht sehr warm. In dieser hitzigen Millionenstadt dürfte die Frage nach Ausgehmöglichkeiten sehr schwer fallen, obwohl die Auswahl riesengroß ist. In diesem Artikel versuche ich mal, nach Geschmack und Anlass die angesagtesten Locations vorzustellen. Zwar ist das nur eine kleine Auswahl von vielen. Aber lasst euch ruhig von den Gegebenheiten in Ho-Chi-Minh-Stadt inspirieren.

Grill- und Trink- Empfehlungen in Ho-Chi-Minh-Stadt

Schon bei der Ankunft strömt der Duft vom Essen in die Nasen und gute Stimmung und Trinkfestigkeit beweisen die Gäste hier allemal! Hier müsste noch ein kleiner Einschub bezüglich zum Thema Trinken und Sauferei und ihre kulturellen Hintergründe erläutert werden. Ganz anders als hierzulande gehen die Leute nicht nach Hause, schnappen sich ein Bier aus dem Kühlschrank und trinken es mal nebenbei. In Vietnam ist Alkoholkonsum gleichbedeutend mit Sauferei: entweder reichlich viel oder gar nicht. Dafür ist der Begriff nhậu bekannt, was die kulturelle Erscheinung erklärt, wo Freunde, Bekannte, Familienmitglieder sich treffen und passend zu den zubereiteten Gerichten ihre alkoholischen Getränke genießen. Bei Bier stößt jeder gleichzeitig an, bei alkoholischen Getränken wie kurzen Shots wird das Glas von Mann zu Mann gereicht!

Sowas lässt sich u.a. im Luong Son Restaurant, das eine Kombination aus Restaurant und Straßenimbiss darstellt. Man steht hier nicht vor geschlossenen Türen, sondern ist inmitten der Menge. Mit den passenden Freunden ist das eine tolle Erfahrung, wenn neben Leckereien auf dem Steingrill das passende Bier genossen wird. Stimmung ist bei vollem Haus einfach überragend. Mehr Infos hier !

Wollt ihr günstig weggehen und euch mit Backpackern verabreden? Dann checkt mal die Pham Ngu Lao Straße im Distric 1 aus. Hier treffen sich Touristen und Einheimische und erhalten hier zu recht günstigen Preisen ihr Bier! Für den kulturellen Austausch sollten solche Möglichkeiten nicht außer Acht gelassen werden.

Die angesagtesten Bars in Saigon

Schon mal eine Rooftop Bar besucht? Die Chill Skybar (76A Le Lai | Rooftop ) gehört zu den angesagtesten und schönsten Rootop Bars in Ho-Chi-Minh-Stadt. Allerdings hat die Location auch einige Schwächen wie die teilweise sehr hohen Preise und die allmähliche Umwandlung von einer klassischen Bar zu einem Club. Aber solche Locations sieht man sehr selten!

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=UTLLVAlfpmk[/embedyt]

Die Shrine Bar (Anschrift: 64 Ton That Thiep, Ho-Chi-Minh-Stadt700000, Vietnam) gilt als beste in Ho-Chi-Minh Stadt und wenn man sich die hervorragenden Bewertungen hier ansieht, ist es keine Überraschung, dass sie bei den Leuten sehr gut ankommt. Hier bekommt man wundervolles Essen, großartige Cocktails und eine richtig schöne Einrichtung.

Die angesagtesten Clubs der Stadt

Zu den Top-Empfehlung in Sachen Clubs gehören vor allem diese beiden Locations hier: Der Lush Nightclub ist nach Meinung der Partygänger wahrscheinlich die Nummer 1 in der Stadt, die sich im Video von DJDaCandy zeigen lassen kann:

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=vjsHj0r2qR0[/embedyt]

Ein weiterer angesagter Club, der vor allem bei Backpackern beliebt ist, ist das Apocalpyse Now (B-C-F Thi Sach, District 1, Ho Chi Minh City ). Günstige Drinks, lange Öffnungszeiten, Musik aus allen verschiedenen Genres und ein Mix aus gewöhnlichen Gästen  (ohne großen Schicki-Micki Look) machen die Location zu einer echten Empfehlung für die Gäste!

Über khoa 80 Artikel
Mein Name ist Khoa Nguyen und ich komem aus München. Meine Weltreisen und Entdeckungen teile ich gern mit den Leuten da draußen, die auf der Suche nach dem passenden Urlaubsort Ausschau halten. Lasst euch inspirieren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten